Spritzgiessmaschinen

Missing cover

Die elektromechanisch betriebenen Kniehebel-Spritzgiessmaschinen von Rondol sind ultrakompakt und zeichnen sich durch einfache Bedienbarkeit, hohe Wirtschaftlichkeit und saubere und leise Arbeitsweise aus. Die Verwendung von Schneckenwellen garantiert selbst bei kleinen Einspritzmengen bis zu 5 g beste Präzision und Reproduzierbarkeit. Das Benchtop-Gerät "High Force 5" ist für Laboranwendungen und Kleinproduktionen konzipiert (Belastung bis 5 t / Schliesskraft bis 50 kN), die "High Force 12" für 12 t bzw. 120 kN. Beide Maschinen sind prinzipiell für die Verarbeitung von thermoplastischen, elastomeren und duroplastischen Polymeren geeignet.